Eli Jaxon-Bear in Wien

Offenes Treffen | 30. Mai 2014
Wochenend-Retreat
| 31. Mai – 1. Juni 2014

Eli

»Wir leben in außergewöhnlichen Zeiten.
Ganz gleich wie schwierig es in der Vergangenheit
gewesen sein mag, das wahre Selbst zu erkennen,
jetzt ist die Zeit dazu gekommen.
Ganz gleich woher du kommst, ob du ein gottgefälliges
Leben führst oder nicht – es ist möglich für dich zu erwachen,
und zwar genau jetzt.«

 Zeiten und Kosten

Offenes Treffen | 30. Mai 2014, 20 Uhr | Einlass: 19 Uhr
Kosten: € 20,– | Frühbucher bis 31.3.: € 15,–

Wochenend-Retreat | 31. Mai – 1. Juni 2014
Kosten: € 190,– | Frühbucher bis 31.3.: € 170,–

Alle Treffen finden auf Englisch mit deutscher Übersetzung statt.

 


Weitere Informationen und Anmeldung:
www.leela.org
Hannelore Rueedi: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , +41 22 757 00 03

Information vor Ort
Andrea Wurm: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , +43 676 384 45 28


Eli Jaxon-Bear ist ein amerikanischer spiritueller Lehrer und Autor. Er reist um die ganze Welt mit der Einladung, durch rückhaltlose Selbsterforschung Selbsterkenntnis zu erlangen und so wahren Frieden und Freiheit zu entdecken.

Eli ist Autor von Plötzliches Erwachen und Das spirituelle Enneagramm. Er ist auch Herausgeber von zwei Bänden:
Wach auf, Du bist frei und Sei still, Mitschriften der Satsangs mit Sri H.W.L. Poonja (Papaji), seinem letzten Lehrer.

Eli hat sein Leben der Weitergabe von Papajis lebendiger Übermittlung von Stille gewidmet. In Elis Lehre kommen äußerst effektive psychotherapeutische Methoden im Dienste des Erwachens zum Einsatz. Wer Eli schon einmal direkt im Rahmen eines Retreats begegnet ist, ist überwältigt von seiner tiefen Liebes- und Friedenspräsenz.