Morgenyogawoche »Bakasana goes Schmida goes Park«

mit Claudia Hitzenberger
3. – 7. Juli 2017 | 7.30 – 9.30

 

park
Foto: Marika Rákóczy

Beginn ist Montag 3. Juli im Park.
Bei Regen Mo/Di im Inst.Dr. Schmida, Mi/Do/Fr im Iyengar Yoga Vienna, Hermanngasse 18, 1070 Wien.

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.
Bitte, wenn möglich, eigene Yogamatte mitbringen.

Wir werden an schönen Tagen im Burggarten üben. Frühmorgens in der Natur zu üben, lässt uns die Umwelt, den langsam erwachenden Park, die fernen Stadtgeräusche, die ersten Spaziergänger miteinbeziehen in unsere Yogapraxis. Wir wollen uns von all diesen Aspekten inspirieren lassen und die völlig andere Qualität des Übens im Unterschied zum geschlossenen Raum erkunden.

Beitrag
€ 120,–/ € 100,– ermäßigt (Arbeitssuchende, Alleinerziehende, StudentInnen)
Bei Storno kann gerne eine Ersatzperson geschickt werden oder es werden € 50,– einbehalten.
AT05 1420 02001096 3177
EASYATW1

Info + Anmeldung
T: 0699 127 37 203
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
I: www.claudiahitzenberger.com


Gift und Heilmittel für die Liebe

Ein Seminar über die Begegnung von Mann und Frau
Mit Steffen Wöhner und Luna U. Müller

Fr 22. – So 24. September 2017

lm

steffen

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Seminartage für Singles und Paare sind einer heilsamen Erforschung der Mann – Frau – Begegnung gewidmet. Was ist Gift für eine Beziehung? Was trägt zur Heilung bei?
Ein Gesetz in der Homöopathie besagt, dass eine Substanz, die die Kraft hat, krank zu machen, auch die potenzielle Kraft hat, zu heilen. Das Gift ist das Heilmittel.

mehr …

Lebens-Integrations-Prozess (LIP) Seminar

mit Dr. Wilfried Nelles

Offenes Seminar
22. – 24. September 2017
Fr 10.00 – 20.00 | Sa 10.00 – 18.00 | So 10.00 – 18.00

Lip-Grundausbildung in Wien
Wer sich für die LebensIntegrationsProzess-Ausbildung – Grundstufe – in Wien interessiert, ich gebe gerne Auskunft.
Auf der website www.lebensintegrationsprozess.at finden Sie alle wesentlichen Informationen.

 

wn

 

 

 

 

 

Dr. Wilfried Nelles
führt in Nettersheim / Eifel und in Berlin zusammen mit seinem Sohn Malte das »Nelles-Institut für Phänomenologische Psychologie und Lebensintegration«.
Mit dem »Leben-Integrations-Prozess« hat er ein ganz neues Aufstellungsverfahren entwickelt, in dem es um die volle Zustimmung zum eigenen Sein und die Entfaltung des inneren Potentials geht.
Er lehrt auf der ganzen Welt, seine Bücher wurden bisher in zehn Sprachen übersetzt.

mehr …

Aus- und Weiterbildung in »Phänomenologische Psychologie, LIP-Lebens-Integrations-Prozess und Aufstellungsarbeit«

lip322. – 25. September 2017
Fr 10.00 – 20.00 | Sa 10.00 – 18.00 | So 10.00 – 18.00

22. – 24. September: offen für alle
25. September: Vertiefungs- und Ausbildungstag


Konzept
Therapie bedeutet in unserem Verständnis, dem Fluss des Lebens zu folgen und einen Menschen dabei zu begleiten, das zu werden und zum Vorschein kommen zu lassen, was er oder sie im Kern schon immer ist – was immer dies sein mag.

mehr …

The Embodied Life™

Workshop mit Russell Delman
Cultivating Awareness through Meditation, Movement, Inquiry and the Teachings of Moshé Feldenkrais

29. und 30. Juli 2017 | jeweils 10.00 – 17.00

el logo

The Embodied LifeE™
Cultivating Awareness through Meditation, Movement, Guided Inquiry and the Teachings of Moshé Feldenkrais
All methods devoted to human potential emphasize the importance of awakening to the present moment.
All that we long for – love, joy, peace, harmony, truth – require the capacity for PRESENCE.

mehr …

Enneagramm II – Polaritäten

aw03Vertiefung mit Dr. Angelika Winklhofer

 

Wochenendseminar

Fr  16. –  So 18. Juni 2017

lg enneagramm

»Polaritäten« – Vertiefungs-Seminar

Alle Fixierungen haben eine Polarität. Zum Beispiel bei der 6: dominierend – unterwerfend.
JedeR realisiert beide Pole; in einem Kontext mal mehr das Dominierende, in jenem Kontext mehr das Unterwerfende. Daraus entstehen viele Konflikte.
Aber wenn man diese konstruktiv löst und wenn man anhält, zurücktritt und der Zuschauer wird, dann werden die Polaritäten das Salz in der Suppe: Dualität, Polarität und auch Konflikt ist die Ursache für Wachstum und Entwicklung.
Dann kann man sich nicht nur beide Seiten aneignen, sondern auch die vielen »Zwischentöne«. Man kann sich selber und den anderen mit seinen Konflikten besser verstehen. Beides hat im Seminar Raum.

Angelika Winklhofer lehrt die Arbeit mit dem Enneagramm seit über 10 Jahren mit viel Humor – fundiert und liebevoll. Im Seminar gibt es viele Übungen in Kleingruppen oder zu zweit. Manchmal erschütternd, oft erheiternd ist es, den Menschen der gleichen Charakterfixierung in der Gruppe zu begegnen.
Die Seminare bieten viele wertvolle Erfahrungen, die tiefgreifende Veränderungen bewirken können.
Durch den jährlichen Rhythmus wird eine kontinuierliche Arbeit ermöglicht: im viertägigen Enneagramm I gibt es immer wieder viel Neues zu entdecken und im Enneagramm II – Wochenende werden für Fortgeschrittene in jedem Jahr andere wichtige Themen, psychische Strukturen und Lebensbereiche beleuchtet.

mehr …

ThetaHealing® Seminar

mit Wolfgang Racher

Basis DNA Grundkurs

Sa 3. – Mo 5. Juni 2017 | 10.00 – 18.00

Energetisches Arbeiten mit universeller Schöpferenergie

wr

 

Die ThetaHealing® Technik wurde von Vianna Stibal (USA) entwickelt und ist Geistiges Heilen mit Herz, Fokus und Leichtigkeit. Im Theta-Bewusstseinszustand wirken Quantenphysik und Spiritualität in Einheit zusammen.
Konzentration, Absicht und Beobachtung ergeben die Neuerschaffung und grundlegende Umstrukturierung von Energiefeldern.

ThetaHealing ist einfach, praktisch, lebensnah und für jeden ganz ohne Vorkenntnisse erlernbar.  Alle Voraussetzungen, die man dafür braucht, trägt jeder Mensch von Natur aus in sich.

 

mehr …

ThetaHealing® Seminar

mit Wolfgang Racher

Advanced DNA (Aufbaukurs)
15. – 17. April 2017
| 10.00 – 18.00

Energetisches Arbeiten mit universeller Schöpferenergie

wr

 

Die ThetaHealing® Technik wurde von Vianna Stibal (USA) entwickelt und ist Geistiges Heilen mit Herz, Fokus und Leichtigkeit. Im Theta-Bewusstseinszustand wirken Quantenphysik und Spiritualität in Einheit zusammen.
Konzentration, Absicht und Beobachtung ergeben die Neuerschaffung und grundlegende Umstrukturierung von Energiefeldern.

ThetaHealing ist einfach, praktisch, lebensnah und für jeden ganz ohne Vorkenntnisse erlernbar. Alle Voraussetzungen, die man dafür braucht, trägt jeder Mensch von Natur aus in sich.

 

mehr …

Thomas Young in Wien

Herzlehrer, Bestseller-Autor, Bewusstseinsforscher
Fr 5. – So 7. Mai

Fr 5. Mai | 19.00 – 22.00
SEELENBEBEN – Die Herzerleuchtung

Sa 6. + So 7. Mai | Sa 10.00 – 19.00 + So 9.00 – 18.00
MOMENTUM MASTERY – Das Power-Wochenende

ty2017

Der in Deutschland geborene Weisheitslehrer hat die Fähigkeit, Menschen zutiefst in ihren Herzen zu berühren. Er zeichnet sich aus durch Klarheit, Liebe und einen herzerfrischenden Humor. Seit vielen Jahren bringt der Mystiker die Menschen in Kontakt mit der alchemistischen Kraft des Herzens. Durch ständige Vortragsreisen und Workshops in Europa und den USA ist er einem größeren Publikum bekannt.

Am Fr 5. Mai 19.00 – 22.00 präsentiert Thomas Young den neuen 3 H Workshop »SEELENBEBEN – Die Herzerleuchtung« zum ersten Mal in Wien gefolgt von dem beliebten Erfolgswochenende »MOMENTUM MASTERY – Lebe Deinen Grossen Traum« am Sa/So 6. + 7. Mai im Institut Dr. Schmida in Wien.
Sa 10.00 – 19.00, So 9.00 – 18.00.

Weiterhin wird Thomas Young am Freitag Abend nach dem Workshop sein neues Buch LEBE DEIN MOMENTUM signieren.

mehr …

Aus- und Weiterbildung in »Phänomenologische Psychologie, LIP-Lebens-Integrations-Prozess und Aufstellungsarbeit«

lip35. – 8. Mai 2017
5. – 7. Mai: offen für alle
8. Mai: Vertiefungs- und Ausbildungstag

Konzept
Therapie bedeutet in unserem Verständnis, dem Fluss des Lebens zu folgen und einen Menschen dabei zu begleiten, das zu werden und zum Vorschein kommen zu lassen, was er oder sie im Kern schon immer ist – was immer dies sein mag.

mehr …

Lebens-Integrations-Prozess (LIP) Seminar

tgeSeminar
Lebens-Integrations-Prozess und wachstumsorientierte Aufstellungsarbeit

mit Thomas Geßner

5. – 8. Mai 2017

Beitrag 290,– Euro

Das Leben fragt uns nicht, ob wir es so wollen, wie es ist. Es geschieht uns einfach mit allem Schönen und Schmerzhaften, was dazu gehört und wir füllen es durch unser Sosein, unsere Wünsche und unsere Bewegung. Jede Frage, die es an uns stellt, ist eine Frage an uns selbst, denn am Ende führen wir es allein.
Der Kurs bietet die Einladung, offen auf unser Leben zu schauen.

mehr …