Systemische Paartherapie

mit Sukhi Brigitte Müller

Samstag 3. und Sonntag 4. März 2018
Sa von 14 bis 21.30/22.00
So von 11 bis 18.30/19.00
(am 5.3.2017 bin ich gerne für Einzel- und Paartermine noch vor Ort)

pair-2913155  340

mehr …

Tantra Experience

Sa 1. Dezember | 10.00 – 21.00
So 2. Dezember | 10.00 – 16.00

»Jedes Wort, jedes Gefühl, jede Berührung sucht einen Anker in der Erfahrung.«

tetantraExperience

Bernadette Renz
Systemic Touch Coach
Jahrelange Erfahrung in integrativer Körper-und Prozessarbeit
Co-Trainerin John Hawken Dark Eros
www.systemictouch.com

Meine Intention zu Tantra Experience ist das bewusstseinsverändernde Erforschen/Erleben einer freien, beinah grenzenlosen Zone.
Tantra leben bedeutet für mich auch das Sichtbarmachen von Mustern. Das unmittelbare Erkennen und Erleben der eigenen Grenzen. Ich arbeite sehr intuitiv und keinen festgefahren Regeln folgend. Somit können wir uns spielerisch ausprobieren und den Mut entwickeln uns auch dem Reiz des Verbotenen hinzugeben.

Ich kenne weder dich, noch DIE Wahrheit, ermögliche Dir aber eine offene Sicht und ein intensives Erleben aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Es geht um individuelle ERFAHRUNG!
Ein wundervoller Raum des Sichselbsterkennens tut sich auf. Dieser Raum birgt ALLES was uns im Moment in unserer Entwicklung unterstützt und eigenes Wachstum ermöglicht. Dabei dürfen sich Grenzen erweitern oder gar auflösen.
Ich werde Übungen anleiten, einen Rahmen vorgeben, bei denen wir uns auf allen Ebenen berühren, spielerisch die Sinne schärfen, unsere Wahrnehmung ausdehnen, hinterfragen und offen darüber kommunizieren.  
Achtsame, bewusste und vertrauensvolle Begegnungen zwischen Menschen können ein weites Feld des Sichentdeckens öffnen. Das Erleben von Freude, Leichtigkeit, Intensität, Mut, Demut, Hingabe in uns durch Andere sehe ich als wundervolles und bereicherndes Geschenk.

Herzlich willkommen sind neugierige erfahrene Tantriker.
Für Tantra-Einsteiger ist diese Gruppe nicht geeignet.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

»Ungewöhnliche neue interessante Eindrücke aus der Tantra-Szene.
Sehr zu empfehlen. Ein großes Lob an Bernadette, die ungezwungen mit viel Leichtigkeit und Feingefühl eine gelungene Veranstaltung geführt hat. Sehr frei, losgelöst und gruppenintensiv.« Ina, München


Kosten
Regulärer Seminarpreis: 220,–


Infos und Anmeldungen
Georg 0676/580 1617
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lebens-Integrations-Prozess (LIP) Seminar

mit Dr. Wilfried Nelles

Offenes Seminar
24. – 26. August 2018
Fr 10.00 – 18.00 | Sa 10.00 – 18.00 | So 10.00 – ca. 16.00

Lip-Grundausbildung in Wien
Wer sich für die LebensIntegrationsProzess-Ausbildung – Grundstufe – in Wien interessiert, ich gebe gerne Auskunft.
Auf der website www.lebensintegrationsprozess.at finden Sie alle wesentlichen Informationen.

 

wn

 

 

 

 

 

Dr. Wilfried Nelles
führt in Nettersheim / Eifel und in Berlin zusammen mit seinem Sohn Malte das »Nelles-Institut für Phänomenologische Psychologie und Lebensintegration«.
Mit dem »Leben-Integrations-Prozess« hat er ein ganz neues Aufstellungsverfahren entwickelt, in dem es um die volle Zustimmung zum eigenen Sein und die Entfaltung des inneren Potentials geht.
Er lehrt auf der ganzen Welt, seine Bücher wurden bisher in zehn Sprachen übersetzt.

mehr …

Biodanza – Offene Abende | Seminare | Ausbildungen 2018


Sexual Healing Teil 3 + 4
4 Tage Erlebnisseminar mit Manju Waltraud Pöllmann und Maite Bernadelle/Argentinien

sexualhealing

Modul 2
19. bis 22. Mai 2018 – Pfingsten
Beginn Samstag 19. Mai | 10.00
Ende Dienstag 22. Mai | 17.00

Unsere Existenz ist von Sexualität durchtränkt. Das Erleben des Lebendigseins nährt sich aus dieser feinen Energie der Erotik. Die menschliche Identität organisiert sich im natürlichen Fluss der erotischen Energie.
Sexualität und Leben sind unlösbar miteinander verknüpft. Das sexuelle Begehren ist eine starke Lebensmotivation und eine Art zu sein und zu wachsen.
Die Auffassung der Sexualität als spirituelle Manifestation der Lebenskraft, die Leben erzeugt, entstand mit dem Tantrismus – ein Erkenntnisweg, der im 2. Jhdt. in Indien entstand.
Biodanza nimmt die Idee des Tantrismus auf, um mit der Verlängerung der erotischen Begegnung und der Liebkosungen die Lust über den ganzen Körper zu verbreiten und in den Zustand höchster Vereinigung mit Mensch, Natur und Universum zu gelangen.

Bei ausreichenden Interesse folgt diesem Seminar die Fortbildung für die Biodanzaerweiterung »Rehabilitation der Sexualität«. Der Besuch dieses Seminars ist eine Voraussetzung, um daran teilnehmen zu können.


Module 3
25. bis 28. Oktober 2018 – Staatsfeiertag

Absolvent*innen der Module 1–4 erhalten eine Diplom-Biodanza Erweiterung-Sexual Healing.

Anmeldung und Info
http://www.biodanza.com/biodanza/SEMINAR_SEXUAL_HEALING_3+4.html


 

Yogasamstag mit Spiraldynamik® »Die Füße«

mit Claudia Hitzenberger
1. Dezember 2018 | 10.00 – 12.30 und 14.00 – 16.00

spiral-f

Spiraldynamische Richtlinien verfeinern unsere Wahrnehmung in Yoga Asanas und Alltag.

Dieser Workshop richtet sich an alle, die Standhaftigkeit suchen.
— Korrektur von Fehlstellungen
— Funktion der Füße in den Koordinaten mit dem Bein
— anatomische Grundkenntnisse
— Mobilisation
— Kräftigung

Beitrag
€ 80,– / € 70,–
Ermäßigung für StudentInnen, Arbeitsuchende, AlleinerzeiherInnen

Info + Anmeldung
T: 0699 127 37 203
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
I: www.claudiahitzenberger.com


Group Healing and Channeling

So 25. November 2018 | 18.00 – 22.00

Download

This is an invitation to a unique experience of deep healing and channeled wisdom. The session is a 3-4 hour immersion into high-frequency presence. During these sessions, Asil Toksal opens up to channel high-vibrational and angelic energies. You may experience deep peace within, connections to other realms, healing, transmission and/or downloads. You will also have the opportunity to ask direct questions to the guides.
You are invited to come with an open mind and heart, and ready to give permission to be worked on for healing and growth. We recommend that you open to the energy that is brought into the room with intent, prayer, and spirit.
If this resonates with you, please join with an open heart and mind.
With Gratitude, Love, Light,
♡Asil Toksal

mehr …

Fundamental Dance

mit Antja Kennedy

Fr 23. – So 25. November 2018
Fr 18.00 – 21.00 | Sa 11.00 – 18.00 | So 10.00 – 15.00

Fundamental Dance

Fundamental Dance ist ein gesundheitsförderndes, grundlegendes Tanztraining basierend auf der somatischen Arbeit von Irmgard Bartenieff und den Bewegungsgrundlagen von Rudolf Laban.

In diesem Workshop werden wir die effektiven und körperlich verbundenen Bewegungen der Fundamentals-Bodenarbeit mittels dynamischer Sequenzen im Raum fortführen.

Mit Hilfe der Bartenieff Fundamentals ist es möglich einen gezielten harmonischen Spannungsaufbau herzustellen.
Ziel ist es, effektive und körperlich verbundene Bewegungen zu trainieren. Die Erfahrung zeigt, dass dieser Ansatz der Körperintegration und Zentrierung sich nicht nur positiv auf den Körper, sondern ebenfalls auf Geist und Seele auswirkt.
Die Fundamentals trainieren die tiefliegenden Muskel- und die Faszien-Verbindungen im Körper.
Die Bewegungsgrundlagen von Laban sind ein offenes und doch strukturiertes System, um Bewegung in all ihrer Komplexität zu erfassen, zu beschreiben und zu gestalten. Dieses »Bewegte Wissen« zu erfahren, ist eine Entdeckungsreise, die zu einem bewussten und klaren Umgang mit Bewegung und Tanz führt.

Antja Kennedy
ist Tänzerin, Choreographin, Tanzpädagogin und Bewegungsanalytikerin. Ihre internationale Erfahrung als Dozentin umfasst zahlreiche Lehraufträge an Hochschulen und eine Gastprofessur an der Uni Hamburg. Bei impuls Bremen bildete sie 13 Jahre lang Tanzpädagog_innen aus und seit 1995 ist die Direktorin der EUROLAB Zertifikatsprogramme für Laban/Bartenieff Bewegungsstudien. Ihr Buch »Bewegtes Wissen« ist beim Logos Verlag erschienen.

Niveau: Dieser Kurs ist für alle Menschen, jeglichen Bewegungsniveaus.

Kosten 
Normal: 230,– €
Bei Bezahlung bis zum Fr 5. Oktober 2018: 210,– €

Anmeldung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Dir fehlen noch Supervisionen?

mit Manju Waltraud Pöllmann und Gästen

9. – 11. November 2018 

supervision

 

Mitunter ist es für angehende Kolleg*innen kostspielig und zeitaufwendig alle 8 Supervisonen zusammen zu bekommen. Daher gibt es jetzt das Angebot der GRUPPENSUPERVISION.


Wie läuft da ab?
Mindestens 5 Ableiter*inne i.A treffen sich an einem Wochenende. Jeder leitet eine Vivencia und bekommt dazu eine Supervision in der Gruppe. Da wir alle voneinander lernen werden für alle anleitende Teilnehmende 5 Supervisonen angerechnet. Es sind auch Gruppenanleitungen möglich.

Kosten
€ 150,– plus Anteil an der Raummiete € 30,–
Deine Ersparnis: € 1020,–

Sexual Healing

Biodanza

mit Manju Waltraud Pöllmann und Gästen
Für Anfänger und Fortgeschrittene und Ausbildungsinteressierte

manju02shapeimage 3


Sexual Healing Teil 3 + 4
4 Tage Erlebnisseminar mit Maite Bernadelle/Argentinien

sexualhealing

Modul 2
19. bis 22. Mai 2018 – Pfingsten
Beginn Samstag 19. Mai | 10.00
Ende Dienstag 22. Mai | 17.00

Unsere Existenz ist von Sexualität durchtränkt. Das Erleben des Lebendigseins nährt sich aus dieser feinen Energie der Erotik. Die menschliche Identität organisiert sich im natürlichen Fluss der erotischen Energie.
Sexualität und Leben sind unlösbar miteinander verknüpft. Das sexuelle Begehren ist eine starke Lebensmotivation und eine Art zu sein und zu wachsen.
Die Auffassung der Sexualität als spirituelle Manifestation der Lebenskraft, die Leben erzeugt, entstand mit dem Tantrismus – ein Erkenntnisweg, der im 2. Jhdt. in Indien entstand.
Biodanza nimmt die Idee des Tantrismus auf, um mit der Verlängerung der erotischen Begegnung und der Liebkosungen die Lust über den ganzen Körper zu verbreiten und in den Zustand höchster Vereinigung mit Mensch, Natur und Universum zu gelangen.

Bei ausreichenden Interesse folgt diesem Seminar die Fortbildung für die Biodanzaerweiterung »Rehabilitation der Sexualität«. Der Besuch dieses Seminars ist eine Voraussetzung, um daran teilnehmen zu können.


Module 3 und 4
25. bis 28. Oktober 2018 – Staatsfeiertag

 

Systemische Paartherapie

mit Sukhi Brigitte Müller

Sa 3. und So 4. November 2018
Sa von 14 bis 21.30/22.00
So von 11 bis 18.30/19.00


paar

mehr …

Yogasamstag mit Spiraldynamik®

mit Claudia Hitzenberger
24. Februar 2018 | 10.00 – 12.30 und 14.00 – 16.00

 

claudia2018web
Foto: Marika Rákóczy

 

»Ab durch die Mitte und ins Zentrum«
In beiden Übungseinheiten nähern wir uns unserem Zentrum, von wo aus sich der Körper in viele verschiedene Richtungen entfalten kann. Elemente aus dem Yoga, dem Tanz und der Spiraldynamik® lassen uns das Spiel verschiedener Kräfte rund um den Nabel erkennen. Ich werde diese Einheit im sanften Vinyasa-Flow unterrichten, wobei wir den Fokus auf die dreidimensionale Bewegung des Beckens in Bezug auf unsere uns zentrierenden Kräfte (Beckenboden, Bauch- und Rückenkraft und diagonale Faszien) richten wollen.


» Hier gehts zum Spiraldynamik® Erklärvideo


Beitrag
€ 70,–/ € 60,-*
AT05 1420 02001096 3177
EASYATW1
Bei Storno kann gerne eine Ersatzperson geschickt werden oder es werden € 50,– einbehalten.

Info + Anmeldung
T: 0699 127 37 203
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
I: www.claudiahitzenberger.com