Flow Yoga & Yoga Dance

mit Beate Cuson

Fr 27. September 2019 | 17.00 – 20.00
Sa 28. September 2019
| 9.30 – 18.00
So 29. September 2019
| 9.30 – 13.00

beate couson quer


Yoga ist Yoga – und doch können wir die Asanas und Flows wie einen Tanz ausführen, einen eigenen Tanz kreieren, sie fließen lassen in unserem Rhythmus, unserem Tempo – mal langsamer, schneller, länger verweilend. Wir genießen die Freiheit mit der Bewegung zu spielen und kreativ zu sein. Wir führen die Asanas und Flows aus mit innerem Wahrnehmen, intuitiv, sinnlich, beseelt und mit unserer Energie belebt. Die Grundlagen des Yoga Dance finden wir im Flow Yoga, erleben und verkörpern aber im Yoga Dance mehr das eigene, individuelle Beleben und Beseelen der Asanas und Flows.

Immer wieder inspiriert von Musik aus der ganzen Welt werden wir uns von den Asanas bewegen lassen in Aktivität und Stille, Anspannung und Entspannung und entdecken dabei die wellenartigen, spiralförmigen, kreisenden und schlangenartigen Bewegungen, die so gut tun.

Diese Fortbildung lässt Flow Yoga & Yoga Dance mit viel Freude, spielerisch und individuell und mit viel Raum für Fragen erleben.

Einige Themen
• Die Wurzeln des Yoga Dance
• Prinzipien der Bewegung, des Flow Yoga, des Yoga Dance
• Symbolische Bedeutung: Im Fluss des Lebens/ein Tanz durch das Leben
• Was ist eigentlich Tanz? Die Bedeutung von eigenem Rhythmus und Tempo
• Was bedeutet mehr Kreativität in einer Asana?
• Wie kultiviere ich mehr Tiefe und Beseelung im Asana und Flow?
• Atem und Bewegung
• Bedeutungen der Faszien im Flow Yoga und Yoga Dance
• Die Kunst des unterstützenden Einsatzes von Musik

Voraussetzungen
Yogalehrer/innen und Yogaerfahrene, auch Tänzer und Bewegungserfahrene

Seminarbeitrag 260,– Euro

Anmeldung & Info
https://www.yogatherapie.wien/seminare/flow-yoga-yoga-dance