Feldenkrais® Gruppenstunden

mit Johannes Zemanek
 
Atempadagogik Banner

»Bewegtes denken« oder »Bewusstsein in Bewegung«
Feldenkrais® ist viel mehr als nur eine angenehme Methode um Rückenproblemen und Bewegungseinschränkungen zu begegnen. Das ist es auch – und viele Menschen können nach langer Zeit mit der Feldenkrais-Methode® endlich wieder schmerzfrei leben – aber es ist noch viel mehr.
Unser Leben ist ohne Bewegung nicht denkbar. Wir brauchen sie nicht nur um von A nach B zu kommen, sondern auch für sämtliche Kommunikation mit der Umwelt, für unseren Kontakt nach außen. Über diesen Kontakt wurde und wird aber auch unser Selbstbild »geprägt«. Bewegung ist nicht nur ein Werkzeug unseres Bewusstseins, sondern ein integraler Bestandteil unserer Wahrnehmung auf emotionaler und kognitiver Ebene. Um ein einfaches Beispiel zu bemühen: »Wenn wir am Morgen die Straßenbahn erwischen müssen um pünktlich ins Büro oder sonst wohin zu kommen, bewegen wir uns in einem bestimmten (wahrscheinlich etwas gehetzten)Tempo, einem konkreten Spannungszustand, der uns kaum etwas anderes als den Verkehr und den schnellsten Weg über die Straße wahrnehmen lässt, wenn überhaupt. Sobald wir aber am Wochenende im Wald spazieren gehen und hoffentlich ein anderes Tempo wählen, damit in einem anderen Spannungszustand sind, bemerken wir auf einmal die vielfältigen Eindrücke der Natur, eigene Gefühle und Ideen.«

In unterschiedlichen körperlichen Spannungszuständen nehmen wir unterschiedliche Dinge wahr und die Bewegungen unserer eigenen Gedanken und Gefühle sind ganz andere. Wohin wandert meine Aufmerksamkeit, was bringt meine Gefühlswelt in Bewegung? Das sind zentrale Fragen, denen wir uns anhand von körperlichen Bewegungen widmen.
Durch vielfältige Bewegungsangebote, vor Allem im Liegen, lässt sich nicht nur unser Spannungszustand regulieren und das Zusammenspiel unserer Muskeln verbessern, sonder wir können uns in unserer Eigenart als Mensch und Individuum kennen lernen und begreifen.
Feldenkrais® ist sowohl eine Methode um sich zu entspannen, wohlzufühlen und die eigene »Haltung« zu verbessern, als auch sich selber zu erfahren und zu entfalten.

Zeiten
ATMs (Gruppenstunden) ab 7 März 2017
Dienstags 18.30 – 19.45 (außer Schulferien)
Der Einstieg ist jederzeit möglich!
Bitte bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen!

Kosten
Schnupperkurs von 7. März bis 4. April 2017 | € 35,–
Gruppenstunden ab 2 Mai 2017 | 10-er Block € 98,–/Einzelstunde: € 15,–
Die erste Schnupperstunde ist kostenlos.

Anmeldung & Info
T: 0676 701 8298
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
I: www.achtsam-atmen.at