Helmuth Hausberger

helmuth1web



Verheiratet, 1 Tochter
Anglistik- und Geschichtsstudium
langjährige Übung in Zen-Meditation
Ausbildung in Yogatheorie und -praxis bei Susanne Schmida von 1975 bis 1981, der ich meine erste Yogalehrberechtigung verdanke.
Seit 1982 Schulung im Iyengar Yoga bei Karl Baier, Luise Wörle, Michael Forbes, Gabriella Giubilaro, Aadil Palkhivala und anderen –
einige Monate in Indien bei Prashant, Geeta und BKS Iyengar
Iyengar-Yogalehrer-Zertifikat
Yoga-Lehrtätigkeit im Institut Schmida seit 1980 und ab 1984 auch in der UNO-City

 
»Ist der Atem unruhig, so sind es auch die Gedanken, wird der Atem ruhig, so beruhigen sich auch die Gedanken.«
(Svatmarama)

Meine Yogastunden beginne ich gern mit einigen leichten Bewegungen und Haltungen, um die Ausrichtung (»alignment«) einzuüben, die Muskeln zu dehnen, zu aktivieren und zu lockern und Raum in den Gelenken zu schaffen. Dabei wird dem Atem Zeit gegeben, so dass er sich allmählich entfalten und in seinen natürlichen, ruhigen Rhythmus kommen kann.
Die entspannte und einfach durch Achtsamkeit vertiefte Atmung ist die Grundlage für alles weitere Üben.

Asana-Praxis, der Hauptteil meines Unterrichts, ermöglicht eine harmonische Entwicklung von Flexibilität, Dehnung und Festigkeit. Durch wiederholtes und behutsames Üben der klassischen Asanas und ihrer Variationen wird die Wirbelsäule – unsere Körperzentrale – in der Mitte des Körpers ausgerichtet, gestärkt und befreit.
Das regelmäßige, aufmerksame Üben der Asanas wirkt zentrierend, fördert das äußere und innere Gleichgewicht und führt zu leibseelischem Wohlbefinden.

Atemübungen (Pranayamas) vertiefen die innere Ruhe und lassen uns mit unserem Wesenskern – dem »Atman« – in Berührung kommen.

Der Yoga ist ein großes Geschenk, und ich freue mich sehr, dass ich an seiner Weitergabe mitwirken darf!

 

 

helmuth01

helmuth02

E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T: +43 (0) 650 44 30 898
I: www.helmuthhausberger.at

Iyengaryoga im Institut Dr. Schmida | Stundenplan