Ayurveda – Das Wissen vom Leben

mit Nadija Maksuti, Dipl. Ayurveda Praktikerin

nadija»Meine Geschichte beginnt in den sechziger Jahren, in einem kleinen Ort an der damals noch unberührten Küste Istriens. Maria, meine Urgrossmutter, hüllte mich in starke Liebe und lehrte mich tiefe Achtung vor der Natur und allem, was damit verbunden ist. Ich kann mich noch gut an gemeinsame sonnige Spaziergänge mir ihr durch Wiesen und Wälder erinnern. Mit Aufmerksamkeit und Sanftmut füllte sie ihren Korb mit wohlriechenden Blüten. Diese Erinnerungen begleiten mich.
Nach meiner 3-jährigen Ausbildung, intensiven Erfahrungen in Europa und Indien, bin ich überzeugt, dass Ayurveda meine Aufgabe ist.
Alle meine Sehnsüchte nach gesundem Leben, sauberer Umwelt, Liebe zu Menschen und Tieren, habe ich in Ayurveda gestillt gefunden. Heute möchte ich das, was ich über Jahre gelernt habe, an Sie weitergeben und auch Ihr Leben mit Ayurveda bereichern.«


Ayurveda

ist die weltweit älteste bekannte Lebens- und Gesundheitslehre und entstammt der vedischen Hochkultur Altindiens.
Das Wissen wurde tausende von Jahren mündlich überliefert, die ältesten Schriften in Sanskrit sind 5000 Jahre alt. Ayurveda gilt als »Mutter der Medizin«.
 »Ayus« bedeutet Leben, »veda« das Wissen. Ayurveda ist das Wissen vom langen Leben, dabei geht es um eine gesunde Lebensführung in der Einheit von Körper, Geist und Seele unter Berücksichtigung sämtlicher Umweltfaktoren

Konstitutionstyp

Die Basis von Ayurveda bilden die so genannten drei Funktions - bzw. Energieprinzipien (Doshas):
Vata – das Bewegungsprinzip
 • Pitta – das Feuerprinzip • Kapha – das Strukturprinzip
Alle drei Prinzipien sind für das Überleben notwendig und das Zusammenwirken findet sich überall in der Natur wieder.
In jedem Menschen wirken diese drei Doshas. Sie übernehmen im Körper bestimmte Funktionen. Jeder Mensch hat sein individuelles Gleichgewicht von Vata, Pitta und Kapha, wobei in der Regel ein oder zwei Doshas dominieren. Die Doshas prägen körperliche und geistige Merkmale.
 Sind die Doshas im individuellen Gleichgewicht, ist der Mensch gesund.
Als kleine Hilfestellung für die Bestimmung der eigenen Dosha - Dominanzen kann man eine Konstitutionstabelle heranziehen. Allerdings ersetzt diese nicht die Konstitutionsbestimmung eines erfahrenen Ayurveda-Arztes (z. B. durch Pulsdiagnose).

Ernährung

Die Ernährung nimmt im Ayurveda einen großen Stellenwert ein. Es wird nichts verboten, sondern der Ayurveda empfiehlt eine ausgewogene und der Konstitution entsprechende Nahrung. Ausgewogen im ayurvedischen Sinne bedeutet, alle sechs Geschmacksrichtungen zu berücksichtigen: süß, sauer, salzig, scharf, bitter und, zusammen-ziehend.
 Jede dieser Geschmacksrichtungen beeinflusst die Doshas: süß z.B. verringert Pitta und Vata, erhöht jedoch Kapha.
Nahrungsaufnahme ist Energieaufnahme. Durch die richtige Nahrung und die entsprechende Zusammenstellung des Essens können Sie also Ihre Doshas positiv beeinflussen.


Behandlungen
Ein achtsamer und sorgfältiger Umgang mit Menschen ist mir sehr wichtig.
Dementsprechend wähle ich aus den Anwendungsmöglichkeiten immer für Sie das Individuelle aus.
Ich berate sie gerne und ich freue mich auf Sie!

IMG 1630IMG 1638IMG 1657

IMG 1727IMG 1772IMG 1823

MUKABHYANGA
Kopf-Gesicht-Dekolltée; 
Entspannt tief, beseitigt Stressfolgen und verstärkt Ihre Ausstrahlung.

60 Minuten | € 55,–

UPANAHASWEDA
Rückenanwendung; Wohltuende tiefwirksame Anwendung.
Entspannt die Rückenmuskulatur und lässt die Belastungen des Alltags vergessen.
50 Minuten | € 50,–
60 Minuten mit Kräuterstempel | € 65,–

ABHYANGA
Ganzkörperanwendung mit Öl; Wird speziell auf Ihren Konstitutinstyp abgestimmt.
Führt zu tiefer Entspannung und stärkt das Immunsystem. Regt den Lymphfluss und die Blutzirkulation an.
60 Minuten | € 80,–

PINDASWED
Kräuterstempel – Ganzkörperanwendung
Löst festsitzende Ansammlungen aus dem Gewebe und 
hat eine starke Wirkung auf emotionaler Ebene.

60 Minuten | € 80,–

GARSHAN
Seidenhandschuhanwendung ; Stark hautreinigend und gewebestraffend.

45 Minuten | € 60,–

UDVARTANA
Ganzkörperanwendung mit Kräutermischung; Nimmt die Hitze aus dem Körper.
Reinigt, der Körper bleibt feucht und kühl. Empfehlenswert im Sommer.
50 Minuten | € 85,–

SHIRODARA
Stirnguss; Wirkt positiv bei Stress, Ängsten, Kopfschmerzen, 
Konzentrationsschwierigkeiten und Haarausfall.

40 Minuten | € 80,–

SAMWAHANA
Königliche Anwendung für Frauen; Tantrische Anwendung, stark verjüngend.
150 Minuten | € 190,–

KANSU
Fußsolenbehandlung mit einer Metallschale; Bei Müdigkeit, Hitze im Körper, aktiviert Selbstheilungskräfte
30 Minuten | € 35,–

HERZ DHARA
Herzeinölung; Heilt alte Wunden und hilft uns, mit uns selbst in Verbindung zu kommen.
45 Minuten | € 75,–

NETRA BASTI
Das Augenbad; Diese Behandlung wirkt unterstützend bei trockenen, müden und brennenden Augen.
mit Ghee 10 Minuten € 10,– | mit Kräuter-Milch Gemisch 10 Minuten € 15,–

Für meine Behandlungen verwende ich ausschließlich Öle aus kontrolliert biologischen Anbau.

Alle Anwendungen können Sie bei mir als Gutscheine erwerben.
Lassen Sie auch Ihre Familie, ihre Freunde und ihre Geschäftspartner in entspannter Atmosphäre Geborgenheit erleben.


Anmeldung + Info
T: 0664 443 51 41
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
I: www.ayurveda-das-leben.at

Ort
Institut Dr. Schmida | Praxisraum

Behandlungs-Termine sind auch am Samstag, Sonntag und an den Feiertagen möglich.