Lebensintegrationsprozess und wachstumsorientierte Aufstellungsarbeit

VORTRAG
Do 25. April 2019
| 18.30 – ca. 20.00

LIP-Coaching-Bewusstseinsentwicklung im Beruf, Arbeit und Organisation
mit Thomas Geßner

Bildschirmfoto 2019-02-25 um 16.33.45

Vortragsinformation: eine gute Gelegenheit für ein erstes Kennenlernen und/oder als Einstimmung auf das darauffolgende Seminar

Achtung!
Der Vortrag findet im »plenum«, Lindengasse 2, 1070 Wien statt.
Die Termine von 26. – 29. April finden im Institut Dr. Schmida statt.

Preis 15,- Euro


mehr …

Mann Sein – Bewusste Männlichkeit mit Präsenz, Kraft und Herz

mit Gregor Steinmaurer

Fr 26. – So 28. April 2019 | Fr 19.00 – ca 22.00, Sa 9.30 – ca 20.00, So 9.30 – ca 16.00

mannsein

Hast du dich auch schon gefragt wer du als Mann bist, was du sein könntest, was deine Aufgabe als Mann in diesem Leben ist?
Wie kannst du deine männliche Kraft mit deiner Liebe, Sensibilität und der Leidenschaft für ein erfülltes und sinnvolles Leben vereinbaren?

mehr …

Existenzanalyse und die Stimme

Stimmworkshop für Therapeuten und Interessierte:
Körperorientierte Selbsterfahrung und Fortbildung

mit Olga Bolgari und Markus Angermayr

Fr 17. Mai 2019 | 16.00 – 19.00

olga-markus

Die Bedeutung der tiefen, freien Atmung und glücklich machende Wirkung des Gesangs sind mehrfach untersucht und anerkannt worden. Die Begriffe der Existenzanalyse bekommen eine neue Dimension, wenn sie durch ganzheitliche Atem-, Sprechtechnik- und Körperübungen erfahrbar gemacht werden. Schwungvoll gesungene Kraft- und Herzenslieder in Analogie zu den existenziellen Themenfeldern vertiefen Ihr Verständnis für die Grundmotivationen des Lebens!

mehr …

Integrale Körperarbeit

loslassen – geschehen lassen – aufwachen
mit Thilo Engel

Fr 24. – So 26. Mai 2019
Fr 18.00 – 21.00 | Sa 10.00 – 12.00 + 14.00 – 16.00 + 17.00 – 19.00 | So 10.00 – 13.00

thilo

Du bist auf der Suche nach der Wahrheit? Du möchtest lebendiger und authentischer sein? Du möchtest dein Selbst erkennen und  finden und strebst somit nach SELBST-Erkenntnis und wirklichem inneren Frieden?
Du fragst dich wie all das möglich ist?
In meiner Arbeit werde ich dich auf diesem, auf deinem ganz persönlichen und individuellen Weg unterstützen, indem wir den Focus auf die Arbeit mit deinem Körper legen: Deine Freiheit fängt nämlich genau dort an, wo du sie am wenigsten vermutest. So ist der Körper bei den meisten Menschen in dauerhafter (unbewusster) Anspannung. Dies aufgrund von gegenwärtigem aber auch vergangenem Erlebten, denn jedes unterdrückte Gefühl erzeugt Körperanspannungen, die ein wirkliches, dauerhaftes Loslassen unmöglich machen.

mehr …

Das neue Familienstellen

mit Elke Caren Raukuttis und Christian Adolphy

erca

Fr 14. – So 16. Juni
Fr 15. – So 17. Oktober

Seminarzeiten
Fr 18.00 –21.00 | Sa 10.00 – 13.00, 15.30 – 18.30 | So 10.00 –13.00

»Wir sind in der Seele, nicht die Seele in uns.« (Bert Hellinger)

 Wir können beobachten, wie Beziehungen überall in unser Leben hineinwirken – ob wir wollen oder nicht. Wir sind vielfältig und tief verbunden mit unseren Mitmenschen, besonders stark mit unseren Eltern und unserer Familie, aber auch mit größeren Gruppen wie einer Religion oder unserer Nation. Diese Verbindungen sind weitgehend unbewusst. Sie geben uns Kraft, aber sie können uns auch einengen und krank machen. Es gibt zum Beispiel Dynamiken in Familien, die uns vom Leben weg ziehen. So beobachten wir im Familienstellen, das Menschen manchmal ungelöstes Leid Ihrer Ahnen übernehmen und es in Ihrem Leben weiterführen –besonders wenn diese Ahnen aus einer Familie oder Gruppe ausgeschlossen wurden, aus welchen Gründen auch immer.
Im neuen Familienstellen arbeiten wir auf einer Ebene, die über das Feld einer Gruppe hinausgeht, hinein in eine größere Liebe. Es werden Bewegungen der Versöhnung und Befreiung möglich, die uns über die unserem Leben und Wachstum entgegenstehenden Mustern hinaus wachsen lassen.
Wir setzen uns einer Situation aus wie sie ist: ohne Wertung, ohne Absicht, ohne Angst, ohne helfen wollen. So kann sich ein weiter Raum öffnen, in dem heilsame Bewegungen im Feld einer Familie, einer Organisation oder eines Individuums möglich werden.

mehr …

Lebens-Integrations-Prozess (LIP) Seminar

mit Dr. Wilfried Nelles

Offenes Seminar
21. – 23. Juni 2019
Fr 10.00 – 18.00 | Sa 10.00 – 18.00 | So 10.00 – ca. 16.00

Lip-Grundausbildung in Wien
Wer sich für die LebensIntegrationsProzess-Ausbildung – Grundstufe – in Wien interessiert, ich gebe gerne Auskunft.
Auf der website www.lebensintegrationsprozess.at finden Sie alle wesentlichen Informationen.

 

wn

 

 

 

 

 

Dr. Wilfried Nelles
führt in Nettersheim / Eifel und in Berlin zusammen mit seinem Sohn Malte das »Nelles-Institut für Phänomenologische Psychologie und Lebensintegration«.
Mit dem »Leben-Integrations-Prozess« hat er ein ganz neues Aufstellungsverfahren entwickelt, in dem es um die volle Zustimmung zum eigenen Sein und die Entfaltung des inneren Potentials geht.
Er lehrt auf der ganzen Welt, seine Bücher wurden bisher in zehn Sprachen übersetzt.

mehr …