Enneagramm II – Polaritäten

aw03Vertiefung mit Dr. Angelika Winklhofer

 

Wochenendseminar

Fr  16. –  So 18. Juni 2017

lg enneagramm

»Polaritäten« – Vertiefungs-Seminar

Alle Fixierungen haben eine Polarität. Zum Beispiel bei der 6: dominierend – unterwerfend.
JedeR realisiert beide Pole; in einem Kontext mal mehr das Dominierende, in jenem Kontext mehr das Unterwerfende. Daraus entstehen viele Konflikte.
Aber wenn man diese konstruktiv löst und wenn man anhält, zurücktritt und der Zuschauer wird, dann werden die Polaritäten das Salz in der Suppe: Dualität, Polarität und auch Konflikt ist die Ursache für Wachstum und Entwicklung.
Dann kann man sich nicht nur beide Seiten aneignen, sondern auch die vielen »Zwischentöne«. Man kann sich selber und den anderen mit seinen Konflikten besser verstehen. Beides hat im Seminar Raum.

Angelika Winklhofer lehrt die Arbeit mit dem Enneagramm seit über 10 Jahren mit viel Humor – fundiert und liebevoll. Im Seminar gibt es viele Übungen in Kleingruppen oder zu zweit. Manchmal erschütternd, oft erheiternd ist es, den Menschen der gleichen Charakterfixierung in der Gruppe zu begegnen.
Die Seminare bieten viele wertvolle Erfahrungen, die tiefgreifende Veränderungen bewirken können.
Durch den jährlichen Rhythmus wird eine kontinuierliche Arbeit ermöglicht: im viertägigen Enneagramm I gibt es immer wieder viel Neues zu entdecken und im Enneagramm II – Wochenende werden für Fortgeschrittene in jedem Jahr andere wichtige Themen, psychische Strukturen und Lebensbereiche beleuchtet.


Angelika Winklhofer
ist Psychotherapeutin und Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie. Dozentin am Berliner Karen Horney Institut für tiefenpsychologisch und existenziell orientierte Psychotherapie. (In ihrer Praxis begleitet sie mit tiefenpsychologischer und spiritueller Psychotherapie Menschen in Einzelarbeit und intensiven Gruppenprozessen. Ihre Arbeit mit dem Autogenen Training, liegt in Buchform vor.

Die Ausrichtung ihrer Arbeit liegt ganz auf dem spirituellen Aspekt und einer sehr geerdeten Spiritualität der Verbundenheit, des Daseins, der Liebe und des Aufwachens, wie es von Eli Jaxon-Bear in der Linie von Sri Poonjaji und Ramana Maharshi weitergegeben wird.
Seit vielen Jahren ist sie eine bekannte Enneagramm-Lehrerin.
www.angelika-winklhofer.de

Zeiten
Freitag 18.00 – 21.00
Samstag 10.00 – 13.00 und 16.00 – 19.00
Sonntag 10.00 – 13.00

Kosten
Seminar: 160,– Euro, Ermäßigung möglich


Information und Anmeldung
Sarah Kranawendter
T:  +43 (0)677 612 634 10
I: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

PDF-Icon PDF-Datei Gesamtbroschüre  Angelika Winklhofer 2017 zum downloaden