Körperorientierte Selbsterfahrungs-Jahresgruppe (Core Energetics)

mit Daniela Zambrana

Daniela


In einer körperorientierte Selbsterfahrungsgruppe steht eine Gruppe von Unbekannten stellvertretend für die Menschen in unserem Umfeld. Dahinter steckt die Annahme, dass wir alles, was wir draußen in unserer Welt erleben, auch in einer Gruppe von Fremden wiederfinden.
Die Gruppe ist sozusagen die Bühne des Lebens und somit die perfekte Reinszinierungsfläche und Plattform, um unsere Themen aus der Außenwelt zu bewältigen. Individuelle Probleme werden in der Gruppe gelöst. So erhalten wir die nötigen Ressourcen, um sie auch im Außen/in unserer persönlichen Realität zu lösen.

Daniela Zambrana Bridges29

Die Gruppe bietet einen geschützten Rahmen, in dem sich die Beziehungen und Kontaktmuster, so wie wir sie im Leben pflegen, abbilden können. Die Erfahrung, sich in der Gruppe so zu zeigen, wie man ist, einfach man selbst zu sein, kann sehr heilsam und lehrreich sein. Wir lernen, uns einer Gruppe von Menschen zu nähern, anzuvertrauen, uns innerhalb dieser verletzlich zu zeigen und alte Verteidigungsmechanismen durch neue, gesündere Beziehungsmuster zu ersetzten.
Die Gruppe unterstützt uns durch das Bewusstwerden von Beziehungsdynamiken auf unserem Weg der Problembewältigung.

Diese wertvolle Erfahrung tragen wir letztlich nach Außen und sie verhilft uns zu mehr Selbstliebe und einem erfüllteren Leben.
Wir arbeiten sehr Körperorientiert mit verschiedene Methoden (Core Energetics-Körperbasierte Psychotherapie, Systemische Arbeit, etc.).
Wie eine körperorientierte Selbsterfahrungsgruppe aussieht, sehen Sie hier: https://youtu.be/8ciSIZFhLyQ
Die Jahresgruppe wird 14-tägig Dienstags von 17:00 bis 20:00 Uhr ab den 6. September 2022 stattfinden.

Kosten
80,– € pro Person/Termin.

Anmeldung und Fragen
Daniela Zambrana Weymann e.U.
+43 664 12 76 771
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.danielazambrana.com
Firmennr. FN550201w