Fundamental Dance

mit Antja Kennedy

Fr 17. – So 19. November 2017
Fr 18.00 – 21.00 | Sa 11.00 – 18.00 | So 10.00 – 15.00

fundamental

Fundamental Dance ist ein gesundheitsförderndes, grundlegendes Tanztraining basierend auf der somatischen Arbeit von Irmgard Bartenieff und den Bewegungsgrundlagen von Rudolf Laban.

In diesem Workshop werden wir die effektiven und körperlich verbundenen Bewegungen der Fundamentals-Bodenarbeit mittels dynamischer Sequenzen im Raum fortführen.

Mit Hilfe der Bartenieff Fundamentals ist es möglich einen gezielten harmonischen Spannungsaufbau herzustellen.
Ziel ist es, effektive und körperlich verbundene Bewegungen zu trainieren. Die Erfahrung zeigt, dass dieser Ansatz der Körperintegration und Zentrierung sich nicht nur positiv auf den Körper, sondern ebenfalls auf Geist und Seele auswirkt.
Die Fundamentals trainieren die tiefliegenden Muskel- und die Faszien-Verbindungen im Körper.
Die Bewegungsgrundlagen von Laban sind ein offenes und doch strukturiertes System, um Bewegung in all ihrer Komplexität zu erfassen, zu beschreiben und zu gestalten. Dieses »Bewegte Wissen« zu erfahren, ist eine Entdeckungsreise, die zu einem bewussten und klaren Umgang mit Bewegung und Tanz führt.


Antja Kennedy ist Tänzerin, Choreographin, Tanzpädagogin und Bewegungsanalytikerin. Ihre internationale Erfahrung als Dozentin umfasst zahlreiche Lehraufträge an Hochschulen und eine Gastprofessur an der Uni Hamburg. Bei impuls Bremen bildete sie 13 Jahre lang Tanzpädagog_innen aus und seit 1995 ist die Direktorin der EUROLAB Zertifikatsprogramme für Laban/Bartenieff Bewegungsstudien. Ihr Buch »Bewegtes Wissen« ist beim Logos Verlag erschienen.

Niveau: Dieser Kurs ist für alle Menschen, jeglichen Bewegungsniveaus.

Kosten 230,– Euro

Anmeldung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!